Einladung zum Seminar: „Frauen in der Kommunalpolitik: Kommunikation im öffentlichen Raum“

Frauen in der Kommunalpolitik (Quelle: Fotolia)

Frauen in der Kommunalpolitik (Quelle: Fotolia)

SCHWARZENBERG.

Für die kommunalpolitischen Herausforderungen der Zukunft bedarf es neuer Denk- und Verhaltensweisen.

Deren Integration in der Politik scheint nur zu gelingen, wenn sich mehr Frauen ehrenamtlich einsetzen. Doch obwohl vieles ohne Frauen im Ehrenamt in manchen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens nicht denkbar wäre, beträgt z. B. ihr Anteil in kommunalen Räten Sachsens weniger als 20%. Damit sind Frauen deutlich unterrepräsentiert.

Doch Frauen brauchen „ihr Licht nicht unter den Scheffel zu stellen“. Erforderliche Fähigkeiten wie beispielsweise sicheres Auftreten, Vorstellungen/Konzepte überzeugend zu präsentieren, geschickt zu argumentieren und sich durchzusetzen, sind trainierbar.

Haben Sie Mut und nehmen Sie teil.

  • Wann?
    Samstag, 9. März 2013, 10 bis 16 Uhr
  • Wo?
    Hotel „Am Kurhaus“, Richard-Friedrich-Boulevard 16, 08301 Bad Schlema
  • Teilnehmerbeitrag?
    30,00 € pro Person

Seminardetails sind unter 0170/4842995 zu erfragen.

Text: Lilly Vicedom/23.01.2013